John Nelson Darby's house in Lonsdale Square

Anfang des 19. Jahrhunderts

Die Geschichte der Plymouth Brethren reicht bis ins frühe 19. Jahrhundert in England zurück, wo die Unzufriedenheit innerhalb der anglikanischen Kirche zunahm.

Als Ergebnis dieses Gefühls entstanden spontan eine Reihe unabhängiger Versammlungen, bei denen sich Männer und Frauen in einer Gemeinschaft trafen, die auf den Lehren des Neuen Testaments beruhte und sich auf die Feier des Abendmahls des Herrn konzentrierte.

Diese brüderliche Gemeinschaft lehnte eine kirchliche Anordnung ab und konzentrierte sich stattdessen auf die direkte Beziehung des Einzelnen zu Gott und die Betonung, die dies auf die persönliche Verantwortung legte. Sie trafen sich in einfachen Versammlungsräumen zum Abendmahl des Herrn und beteten gemeinsam und predigten das Evangelium.

1829 wurden die ersten ständigen Versammlungen gebildet und die Teilnehmer übernahmen den Namen Plymouth Brethren von der Stadt Plymouth in Südengland, wo einige der bedeutendsten neuen Lehrer zu finden waren.

John Nelson Darby und Auswanderung in die Neue Welt

An erster Stelle stand John Nelson Darby, der maßgeblich an der Gründung neuer Gemeinden in England, Irland und dem europäischen Festland beteiligt war. Mitte des 19. Jahrhunderts waren Gemeindemitglieder nach Amerika, Afrika, Australien und Neuseeland ausgewandert und hatten damit die Grundlage für eine weltweite christliche Gemeinschaft geschaffen.

Unsere Überzeugungen beruhen auf der Bibel, dessen Inhalt allen christlichen Kirchen gemeinsam ist. Dies wurde 1926 in dem „Census of Religious Bodies“ der Vereinigten Staaten offiziell anerkannt: Die als Plymouth Brethren genannte Gemeinschaft lehnt jede Bezeichnung ab, außer denen, die die Schrift auf alle Gläubigen als Christen anwendet. Einen bestimmten Namen zu akzeptieren, würde bedeuten, dass sie eine Sekte sind, was sie jedoch ablehnen, da Sekten oder Spaltungen in 1 Korinther 1,10-15 verurteilt werden.

Wenn Sie weitere historische Fakten über die Plymouth Brethren Christian Church wünschen, schreiben Sie uns einfach auf unserer Kontaktseite – wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

WP Feedback

Dive straight into the feedback!
Login below and you can start commenting using your own user instantly